Home / Regionales / Altenburg & Umgebung / Spendenaktion Obdachlosenheim erfolgreich abgeschlossen

Spendenaktion Obdachlosenheim erfolgreich abgeschlossen

Spende Obdachlosenheim
Spende Obdachlosenheim

Der am 05.11. durch die Privatperson R. Thieme initiierte Spendenaufruf für das Altenburger Obdachlosenheim wurde heute erfolgreich abgeschlossen. Zahlreiche Spender hatten sich mit Sachspenden beim Initiator gemeldet, die heute im Namen aller Spender gebündelt an das Obdachlosenheim überreicht worden sind.

Ein ganzer Kleinbus voll mit Decken, Kissen, Bettwäsche und Bettbezügen erreichten durch die Initiative die Notunterkunft für Obdachlose. Wie der Heimleiter berichtete, kamen aber auch zahlreiche Spender mit Direktspenden durch unseren Aufruf über altenburg-online.de auf das Obdachlosenheim zu.

Das Obdachlosenheim hat durch unseren Aufruf so viele Spenden erreicht, dass wir von der Heimleitung gebeten worden, von weiteren Sachspenden vorerst abzusehen. Sobald wieder Bedarf besteht, werden wir wieder eine entsprechende Initiative unterstützen.

Über Michael Külbel

Michael Külbel ist freischaffender Künstler und Grafikdesigner aus Altenburg. Seit 2015 arbeitet er mit im Team von altenburg-online.de im Bereich Redaktion, Administration, Gestaltung und Berichterstattung.

siehe auch

Andreas Sickmüller

Stadtoberhaupt entschuldigt sich bei jüdischen Nachfahren

Am 27.05.2017 berichtete der Altenburger Kurier über die Entschuldigung des Stadtoberhauptes Wolf „bei den jüdischen Nachfahren“. Dabei …

2 Kommentare

  1. Hallo zusammen.
    Gibt es eventuell auch ein Spendenkonto fuer das Altenburger Obdachlosen-Heim.

    PS. Prima Aktion die da gelaufen ist.

    Lg. Birgit

    • Ein Spendenkonto für das Altenburger Obdachlosenheim muss von der Stadt autorisiert sein, da die Stadt Altenburg öffentlicher Träger des Obdachlosenheims ist. Da gibt es keinen anderen Weg, da sich andernfalls Trittbrettfahrer die Chance zunutze machen könnten, im Namen der Obdachlosen Spenden einzusammeln und sich damit zu bereichern. Ein entsprechendes Spendenkonto wurde noch nicht eingerichtet. Es ist aber jederzeit möglich, Geldspenden für das Obdachlosenheim mit der Stadt abzusprechen.

      VG
      Redaktion Altenburg-Online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.