Home / Regionales / Altenburg & Umgebung / 3. Altenburger Kornmarkt-Brunnenfest

3. Altenburger Kornmarkt-Brunnenfest

kornmarktfestDieses Jahr steht das Fest ganz im Glanz des Mittelalters. Engagierte Altenburger und Auswärtige, die diese Zeit lieben und leben, erwecken diese historische Zeit und gestalten damit einen lebendigen Zeitsprung für die Stadt und das Jahr 2016.

Es wartet auf Groß & Klein ein wahrhaft mittelalterliches Spektakel mit Spielen, Schlemmen und Stöbern. Groß geschrieben werden Genießen ebenso, wie Gesöff und Gebackenes, Leckeres und Herzhaftes vom Rost. Eine ganze Armada von zeitgemäß gekleideten Akteuren und Aktionen von Puppentheater bis zu Kharou, dem Fakir, Kraftakrobaten und mehrfachen Weltmeister, machen die Szenerie authentisch. Vom Herold, der die Ansagen als Marktschreier rund ums Fest macht, wird eine längst vergangene Zeit real. Dank Gaukler, Dudelsack-Musik, Trommler, Zinn-Ritter-Gießen, Zielschießen, mittelalterlichem Basteln & Schminken erwarten große und kleine Besucher ein ganz besonderes Ereignis. Mittelalter- Quiz und Überraschungen runden das Erlebnis mit Spannung und Wissenswertem ab. Zum Schutz der Tiere beginnt das bereits sehnlichst erwartete Pony-Reiten erst ab 11.00 Uhr.


Der heutige Brunnen basiert übrigens auf einer 2002 entdeckten Zisterne aus dem 14. Jahrhundert.


Ermöglicht wird das Fest durch freundliche Unterstützung der Geschäfte des Kornmarkts, von denen die meisten ebenfalls bis 16.00Uhr öffnen werden, einmalige Schnäppchen inclusive.

Über Pressemitteilungen

Die auf altenburg-online.de veröffentlichten Pressemitteilungen stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. Falls Sie uns auch Pressemitteilungen zur Veröffentlichung zusenden wollen, schicken Sie diese bitte an pressemitteilung@altenburg-online.de

siehe auch

Andreas Sickmüller

Stadtoberhaupt entschuldigt sich bei jüdischen Nachfahren

Am 27.05.2017 berichtete der Altenburger Kurier über die Entschuldigung des Stadtoberhauptes Wolf „bei den jüdischen Nachfahren“. Dabei …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.