Home / Der Idealist

Der Idealist

Der Idealist ist ein vielreisender Informatiker mit Altenburger Wurzeln. Er war bis jetzt in den USA, Niederlande, Südostasien, Rumänien, Spanien und natürlich seiner Heimat Deutschland für verschiedene Industrien tätig. Seine Beobachtungen und Schlussfolgerungen schreibt er auf idealism.us nieder.

Erhielt ein Terrorist sein Visum in Altenburg?

Ein Thema welches dem Altenburger vielleicht noch gar nicht bekannt war und von der Presse längst als “ad acta” verbucht wurde, erhält durch jüngste Ereignisse neue Aufmerksamkeit. Ganze fünfzehn Jahre vor der offiziell ausgerufenen Flüchtlingskrise händigten Altenburger Behörden offenbar einem angehenden Terroristen ein Visa aus. So zumindest lässt es die …

Weiterlesen »

WHY SO SYRIAS?

Es ist Februar 2016. Jeden Tag hören wir bruchstückhafte Meldungen vom Krieg um Syrien. Irgendwer ballert auf irgend wen, deshalb müssen jetzt ganz viele Leute ihr Land verlassen und enden als Flüchtlinge irgendwo in Europa. Mit dieser Erklärung ist der HuffingtonPost lesende RTL2-Zuschauer natürlich zufrieden. Ich nicht. Drei Stunden Zeit habe …

Weiterlesen »

VON UNTERBRECHERN UND VERBRECHERN

„Nichts ist spannender als Wirtschaft“ sagt kein normaldenkender Mensch – jemals. Trotzdem gibt es einige Dinge in unserer modernen Handelswelt, die sehr interessant und zugleich paradox sind. Sie sind neben der Formel für Coca Cola das best gehütetste Geheimnis der Wirtschaft. Dass es sie gibt, steht außer Frage, jedoch wird …

Weiterlesen »

SELBST SCHULD!

Der DAX fällt, der DOW(N) Jones auf dem Weg nach unten, die Zentralbanken dieser Welt gehen in die dritte Runde des Währungskrieges, der niedrige Ölpreis freut den Bürger, der noch gar nicht weiß, was auf ihn zukommt, wenn dieser noch weiter fällt und in Davos feiert die Elite den Verfall …

Weiterlesen »

Als ich Ausländer war

Vor einigen Jahren habe ich in Südostasien gearbeitet. Mein “Auslandseinsatz” fand in einem Land statt, welches überwiegend von Muslimen bevölkert ist. Obwohl das tropisch heisse Klima, außer in öffentlichen Gebäuden, allgegenwärtig war, trug die Mehrheit der Frauen ein Kopftuch, Hidschāb, Tschador, Nikab oder sogar Burka. Das soziale Miteinander war unter …

Weiterlesen »

WARUM WÄHLST DU NOCH?

Die deutschen Völker haben schon lange vergessen, was Demokratie wirklich bedeutet. Der Begriff „Demokratie“ reduziert sich auf einen Irrglauben. Den Irrglauben, dass die Mehrheit des Volkes eine Minderheit ernennt, welche über sie herrschen darf sie vertritt. Die Fehlinterpretation von Demokratie geht mittlerweile soweit, dass wir akzeptiert haben, unsere Regierung von einer …

Weiterlesen »

Wissen unsere Entscheider mehr?

Auf meinen Geschäftsreisen genieße ich seit Jahren das Privileg, mit vielen interessanten (Führungs-)Kräften verschiendenster Firmen und Konzerne in Kontakt zu kommen. Oft passiert das in der Bahn, in einer Hotellobby, in irgendwelchen Flughafenlounges oder auf Messen. Die vertrauten Gespräche finden aber eher im Taxi oder im Flugzeug statt. Letzteres benutze …

Weiterlesen »