Home / Deutschland (Seite 2)

Deutschland

Nachrichten aus und zu Deutschland

Wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie verboten?

“Wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie verboten.” oder “Wer wählen geht, verliert seine Stimme, indem er sie in einer Urne zu Grabe trägt.” Diese und ähnliche Sprüche liest man vielerorts in den einschlägigen Kommentarspalten der sozialen Netzwerke und alternativen Medien. Und im Grund haben die kritischen Geister, die diese …

Weiterlesen »

Deutschlands Migrantionskrise: Flüchtlinge verübten letztes Jahr mehr als 200.000 Verbrechen

Laut offizieller Statistik verübten Flüchtlinge in Deutschland 92.000 mehr Straftaten im Land als noch 2014. Der aufgedeckte Bericht kommt nur wenige Wochen nach den Silvester-Sex-Attacken aus dem Land, das mehr als 1 Million Flüchtlinge in der gegenwärtigen Migrantionskrise aufgenommen hat. Offizielle Stellen warnen auch vor einem „steigenden Trend“ von Terrorverdächtigen, die sich unter die …

Weiterlesen »

Präsident des Verfassungsschutz: Deutschland radikalisiert sich

Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, stellt in einer Rede die explosive Lage in Deutschland heraus. Interessant ist, dass Maaßen in seiner Wortwahl von einer Migrationswelle spricht, während er sagt, andere würden von einer Flüchtlingswelle sprechen. Diese nicht wenige bedeutsame semantische Differenzierung lässt erahnen, wie der Präsident des Verfassungsschutz die …

Weiterlesen »

Regierung “darf” ab sofort Bürger mit Computerviren überwachen

Der Ausbau des flächendeckenden Überwachungsstaates nimmt immer bedrohlichere Ausmaße an. So darf die Regierung nach richterlicher Genehmigung ab sofort Computerviren auf Computern von verdächtigen Personen installieren, um diese zu überwachen. Was lange als gängige Praxis unter den Geheimdiensten vermutet wurde, wurde nun gesetzlich ganz offen legitimiert. Und wieder scheint es …

Weiterlesen »

Wissenschaft: Nanomotor aus Molekülen in München gebaut – Wissenschaftliche Texte lesen sich für manche wie ein Buch mit sieben Siegeln

Fachchinesisch, komplizierte Zusammenhänge, noch nie gehörte Fremdwörter! Da vergeht dem technisch Unbegabten schon mal nach der dritten Zeile das Lesen, weil er erst einmal googlen muss, was denn Dies und Das bedeutet. Hier bei AON werde ich versuchen, einen Kompromiss für wissenschaftliche Darstellungen zu verfassen und nehme dem Leser die …

Weiterlesen »

Altenburger Bürgerforum toppt die Erwartungen

Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider

Über 500 Teilnehmer registrierten die Veranstalter vom Altenburger Bürgerforum zur gestrigen Compact-Konferenz im Kulturhof Kosma. Damit wurden die Erwartungen der Veranstalter für diese Konferenz weit übertroffen. Das große Interesse in der Bevölkerung zeigt, dass das Altenburger Bürgerforum einen Weg eingeschlagen hat, der offenbar eine breite Masse aus der Mitte der …

Weiterlesen »

Propaganda aus allen Rohren – ein Kommentar von Andreas Sickmüller

Andreas Sickmüller

Ein Kommentar zur ARD Sendung Zapp 27.01.2016 Die öffentliche Multi-Kutli-Propaganda wird immer stärker forciert. Auf allen Sendern werden wir mit Werbespots befeuert, wie toll und wichtig Multi-Kulti ist, völlig losgelöst von der „Super-Merkel’schen“ Feststellung aus dem Jahr 2009, dass Multi-Kulti gescheitert sei – absolut gescheitert. Sämtliche, gerade in Verbindung mit der Flüchtlingspolitik zu …

Weiterlesen »

03.02.2016 in Kosma – Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider stellt Verfassungsklage vor

Zur vom Altenburger Bürgerforum unterstützen Compact-Live Veranstaltung am 03.02.2016 im Kulturhof Kosma wird Prof. Karl Albrecht Schachtschneider einen Vortrag zum Thema „Die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin verstößt gegen das Grundgesetz. Vorstellung einer Verfassungsklage.“ halten.   Der renommierte deutsche Verfassungsrechtler Karl Albrecht Schachtschneider hat eine Verfassungsklage gegen die Duldung der Masseneinwanderung angekündigt. Es …

Weiterlesen »

Wie uns das Ausland sieht: Deutschland am Abgrund – New York Times, 09.01.2016

Zu Silvester pöbelten im Schatten des Kölner Doms Gruppen nordafrikanischer und arabischer Männer Frauen während der Neujahrsfeiern an. Sie wurden umzingelt, begrapscht und ausgeraubt. Zwei Frauen wurden nachweislich vergewaltigt. Obwohl es ähnliche Attacken von Hamburg bis Helsinki gab, spielten die Behörden die Angriffe zunächst herunter, damit sie nicht zu unbequem …

Weiterlesen »