Home / Systemkritik / Flüchtlingskrise

Flüchtlingskrise

Haben sie nichts gelernt? Merkels Regierung „hofft weitere 12 Millionen Migranten hereinzubringen“

ANGELA MERKEL hat zwar gerade schnellere Abschiebungen und einen Flüchtlingsstopp durchgesetzt, aber sie will keinesfalls die Tür für weitere Migration in Richtung Deutschland endgültig zuschlagen. Erst letzte Woche verfügte die im Kreuzfeuer stehende deutsche Kanzlerin einen Stopp der Familienzusammenführung für Angehörige von mehr als 3 Millionen(!) Menschen, die während der …

Weiterlesen »

Erhielt ein Terrorist sein Visum in Altenburg?

Ein Thema welches dem Altenburger vielleicht noch gar nicht bekannt war und von der Presse längst als “ad acta” verbucht wurde, erhält durch jüngste Ereignisse neue Aufmerksamkeit. Ganze fünfzehn Jahre vor der offiziell ausgerufenen Flüchtlingskrise händigten Altenburger Behörden offenbar einem angehenden Terroristen ein Visa aus. So zumindest lässt es die …

Weiterlesen »

Wegen der Flüchtlingskrise werden in Deutschland „die Gefängniszellen knapp”

  Laut der Hauptgewerkschaft der Justizbeamten werden in Deutschland wegen der Flüchtlingskrise dramatisch schnell die Gefängnisplätze knapp. Circa 30.000 Migranten sitzen wegen Fluchtgefahr in Gewahrsam, und mindestens 2.000 von ihnen droht nach Schätzung der (Justiz)Gewerkschaftsleitung nach ihrer Gerichtsverhandlung eine Gefängnisstrafe. Die Kosten für Überstunden der Justizvollzugsbeamten sind schon jetzt astronomisch: …

Weiterlesen »

Nach Brüssel: Lasst die Medien aus – ein Kommentar von Michael Külbel

Wieder ein Anschlag. Wieder dieselben Muster. Es wiederholt sich und so langsam fragt man sich, wann man denn endlich aus diesem Alptraum erwachen wird. Doch er wird nicht enden. Während sich die Fronten zwischen Asylgegnern und Asylbefürwortern tagtäglich verhärten, geschuldet auch durch derartige Attentate, geht die Politik den eingeschlagenen Kurs …

Weiterlesen »

Deutsche Regierung bewirbt gemischten Rassen-Sex

Die deutsche Regierung hat eine explizite Webseite entworfen, die der ausschließlichen Werbung für gemischten Rassen-Sex zwischen nichtweißen „Flüchtlingen“ und Europäern gewidmet ist. Die neue Webseite „Zanzu – Mein Körper in Wort und Bild“ wurde von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung in Zusammenarbeit mit dem von der belgischen Regierung geförderten „Expertenzentrum …

Weiterlesen »

Die Abschottung Europas als Folge der Migranteninvasion – ein Kommentar von Michael Külbel

Erzeuge ein Problem, biete die Lösung, setze die Lösung um. So manch einem, der sich mit Politik beschäftigt, ist diese Strategie – wie man Menschen dazu bewegt, unpopuläre politische Entscheidungen zu akzeptieren, nicht unbekannt. Unter diesem Gesichtspunkt will ich auch die aktuelle Flüchtlingskrise, die Europa heimsucht, mal beleuchten. So werden in …

Weiterlesen »

Merkels liberale Flüchtlingspolitik „ist nicht durchzuhalten“, sagt französischer Premierminister

Berlin (AFP): Deutschlands liberale Flüchtlingspolitik, aufgrund derer letztes Jahr über 1,1 Millionen Asylsuchende hereinströmten, ist nicht durchhaltbar, warnte der französische Premierminister Manuel Valls am Freitag, nachdem Kanzlerin Merkel sagte, dass eine Gruppe von EU-Staaten mehr aufnehmen sollte. „Diese Politik mag kurzfristig gerechtfertigt sein, sie ist aber langfristig nicht durchzuhalten“, äußerte …

Weiterlesen »

Innenministerium streicht Verpflegungspauschale für Bundeswehrangehörige

Was ist in diesem Staate los? Mit Fassungslosigkeit muss man als steuerzahlender Bürger dabei zusehen, wie der Staat völlig unkontrolliert und scheinbar kopflos die Gelder – angesichts der Bewältigung der Massenmigration –  zum Fenster hinausschmeißt.  Jegliche Prüf- und Registrationsverfahren der hier ankommenden Menschen haben versagt, sollten es wohl auch, so dass …

Weiterlesen »

Deutschlands Migrantionskrise: Flüchtlinge verübten letztes Jahr mehr als 200.000 Verbrechen

Laut offizieller Statistik verübten Flüchtlinge in Deutschland 92.000 mehr Straftaten im Land als noch 2014. Der aufgedeckte Bericht kommt nur wenige Wochen nach den Silvester-Sex-Attacken aus dem Land, das mehr als 1 Million Flüchtlinge in der gegenwärtigen Migrantionskrise aufgenommen hat. Offizielle Stellen warnen auch vor einem „steigenden Trend“ von Terrorverdächtigen, die sich unter die …

Weiterlesen »

Merkel schäumt vor Wut, weil Osteuropa über Flüchtlinge ohne deutsche Zustimmung diskutiert

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel kritisierte am Dienstag die osteuropäischen Vorschläge zur Schließung der Balkanroute und beschwor auf dem EU-Gipfel ihren Plan mit der Türkei, den Flüchtlingsstrom zu drosseln, so berichtet AFP. Merkel steht unter enormen innenpolitischen Druck, die ankommenden Flüchtlingsmengen zu reduzieren. Sie unterstützt einen Plan, bei dem die …

Weiterlesen »