Letzte Beiträge

Eine alte Kontroverse: Geld aus dem Nichts – Mythos oder Tatsache?

Die Kontroverse darüber, ob Banken Geld „aus dem Nichts“ schaffen können, ist alles andere als neu. Die Recherche im reichen Fundus der Fachliteratur zeigt, dass diese Kontroverse bereits über ein Jahrhundert alt ist. von Reinhold Mannsberger Dieser Artikel ist ein Artikel von free21.org – Die Original-PDF Datei können Sie hier …

Weiterlesen »

Das Waisenhaus in den Roten Spitzen

Am letzten Mittwoch im Monat ist im Residenzschloss wieder Vortragszeit. Die Geschichts- und Altertumsforschende Gesellschaft des Osterlandes und das Schloss- und Spielkartenmuseum laden dann zu einer Gemeinschaftsveranstaltung ein. Am 28. Oktober um 19 Uhr spricht Kathrin Schäfer aus Bamberg zu dem Thema: „Das Altenburger Witwen- und Waisenhaus des 17. und …

Weiterlesen »

Oberbürgermeister zur Flüchtlings-Problematik

Oberbürgermeister Wolf Stadt Altenburg

Ehrlichen Dialog mit allen Bürgern gefordert Erschüttert vom Auftreten der „Thügida“-Redner am Montagabend zeigt sich Altenburgs Oberbürgermeister Michael Wolf. Rund 2250 Demonstranten, die besorgt über den gegenwärtig unkontrollierten Zuzug von Flüchtlingen sind, waren zu einer Kundgebung auf dem Marktplatz gekommen, rund 1000 Gegendemonstranten versammelten sich in und vor der Brüderkirche …

Weiterlesen »