Home / TAG Archiv: altenburg (Seite 3)

TAG Archiv: altenburg

Ca. 500 Bürger bei der Einwohnerversammlung in Altenburg Nord

Die Zahl beruht auf einer Schätzung meinerseits. Heute kamen ca. 500 Leute in Altenburg-Nord zur vom Oberbürgermeister Michael Wolf anberaumten Einwohnerversammlung zusammen. Die Stimmung kann man durchaus als “geladen” zusammenfassen. Zwischenzeitlich hatte man das Gefühl, die Stimmung im Saal kippt um. Auch den Politikern, die durch den Abend moderierten, war …

Weiterlesen »

3. Altenburger Kornmarkt-Brunnenfest

Dieses Jahr steht das Fest ganz im Glanz des Mittelalters. Engagierte Altenburger und Auswärtige, die diese Zeit lieben und leben, erwecken diese historische Zeit und gestalten damit einen lebendigen Zeitsprung für die Stadt und das Jahr 2016. Es wartet auf Groß & Klein ein wahrhaft mittelalterliches Spektakel mit Spielen, Schlemmen …

Weiterlesen »

GEZ: VORTRAG WIE MAN KEINE ZWANGSGEBÜHREN MEHR ZAHLT

gez vortrag bürgerforum altenburg

Der Deutsche Zivilschutz e.V. / Bürgerforum Altenburger Land präsentiert am 21.08.2016 einen Vortrag über neue Erkenntnisse im Umgang mit den Zwangsgebühreneintreibern der BRD-System-Medien. Eine neue – juristisch gründlich ausgearbeitete – Methode soll die Möglichkeit schaffen, den GEZ-Geldeintreibern das Handwerk zu legen. Durch die Handhabung dieser Verfahrensweise sollen sogar Ersatzansprüche geltend …

Weiterlesen »

AfD lädt zum Bürgerdialog in den Kulturhof Kosma ein

Björn Höcke

Am 12.04.2016 um 18:30 Uhr lädt die AfD zum Bürgerdialog in den Kulturhof Kosma ein. Thema der Veranstaltung ist “Asyl und Zuwanderung”. Hintergrund der Veranstaltung ist die Vorstellung der inhaltlichen Positionen der AfD zum Thema der Zuwanderung. Darüber hinaus möchte die AfD in den direkten Bürgerdialog mit der Altenburger Bevölkerung …

Weiterlesen »

Frank Tempel – Ritter der verblöndeten Gestalt – von Gebhard Berger

Hetze und Verleumdung durch Linke Meinungswächter und ideologisch beschränkte Tempelritter nehmen absurde Züge an. Kleinste Kritik an der international geächteten und kranken deutschen Politik, jedes Abweichen von dieser Qu(o vadis St)asi-Staatsreligion quittieren die (m)oralisierenden Schongeister mit ihrer berühmt-berüchtigten Standard-Diagn(eur)ose. Es ist der angstinduzierte Befreiungsschlag, mit dem sie sich jedem Dialog …

Weiterlesen »

Das System köttelt – DLF schießt gegen das Bürgerforum Altenburger Land

Wenn die Mainstream-Medien Schwergewichte wie den Deutschland-Funk in Stellung bringen, um gegen das bürgerschaftliche Engagement des Bürgerforum Altenburger Land zu schießen, zeigt das denjenigen, die sich von den Verheißungen der Systemmedien längst losgesagt haben, nur eines: das Bürgerforum Altenburger Land muss auf dem richtigen Weg sein. Nicht anders ist der …

Weiterlesen »

Bericht: Bürgerforum Altenburger-Land öffentlicher Stammtisch 10.03.2016

Über 50 Bürgerinnen und Bürger versammelten sich am heutigen Abend gegen 19 Uhr im Deja Vue in Altenburg Süd-Ost. Der weibliche Anteil überwog, da eine Frauentagsfeier geplant war. Außerdem war heute auch der offizielle Frauenstammtisch anberaumt, an dem auch Männer teilnehmen konnten. Durch den Abend führte Moderatorin Catarina Junghanns, welche …

Weiterlesen »

Tätliche Auseinandersetzung führt zu Polizeieinsatz

Altenburg. Da sich laut ersten Informationen vor einem Wohnhaus an der  Glashütte mehrere Personen eine Auseinandersetzung liefern sollen, rückte die Polizei am Samstagnachmittag mit vier Streifenwagen an. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein 23-jähriger Afghane unvermittelt einen 25-jährigen Deutschen angriff, indem er auf ihn einschlug und schließlich den Teil …

Weiterlesen »

Altenburger Land investiert in “Weltoffenheit und Toleranz” – ein Kommentar

Mit einem Förderprojekt investiert der Landkreis Altenburger Land direkt in die Umerziehung Weltoffenheit & Toleranz der hiesigen Bevölkerung. Projekte sind bis zu einer Summe von 2500,00 EUR förderfähig, wenn diese: Der Landkreis sieht sich anscheinend aufgrund der bürgerschaftlichen Aktivitäten, die sich gegen die derzeit betriebene Asylpolitik richten, gezwungen, möglichen Gegenbewegungen …

Weiterlesen »