Home / TAG Archiv: bürgerforum (Seite 3)

TAG Archiv: bürgerforum

Zwischen 900 und 1000 Teilnehmern bei der 4. Demonstration des Altenburger Bürgerforums

  Auch nach dem Wechsel des Demonstrationsortes konnte das Altenburger Bürgerforum wieder eine beachtliche Menge an Menschen mobilisieren, um der 4. Demo am 24.01.2016 beizuwohnen. Zwischen 900 und 1000 Demonstranten beteiligten sich an der Demonstration. Peter Kalkofen, der extra aus Hannover angereist war, nutzte das Podium, um die Zuhörer über …

Weiterlesen »

Bürgerforum gründet Verein

Die Mitglieder des Bürgerforum Altenburger Land haben für die Zwecke ihres bürgerschaftlichen Engagements einen Verein gegründet. Der Verein mit dem Namen “Deutscher Zivilschutz e.V.” wurde am 04.01.2016 beim Amtsgericht Altenburg zur Eintragung angemeldet. Damit befindet sich der Verein offiziell in Gründung. Über den Verein sollen eine Vielzahl von bürgerschaftlich organisierten …

Weiterlesen »

Ca. 800 Teilnehmer bei der 3. Demonstration des Altenburger Bürgerforum

Zur dritten Demonstration des Altenbuger Bürgerforums kamen am 10.01.2016 diesmal deutlich mehr Besucher als zu den vergangenen Demonstrationen. Mit ca. 800 Teilnehmern konnte die Initiative die Teilnehmerzahlen deutlich steigern. Das Forum hatte erneut geladen, um sich zum Thema “Fehlpolitik Deutschland” zu positionieren. Hierzu hatte das Forum zwei sehr interessante Gastredner …

Weiterlesen »

Ca. 600 Besucher zur zweiten Demo des Altenburger Bürgerforums

Zur heutigen Demonstration des Altenbuger Bürgerforums auf dem Altenburger Roßplan fanden sich ca. 600 Demonstranten ein, die friedlich gegen die derzeitige Politik demonstrierten. Hightlight des Abends war der Gastredner Jürgen Elsässer, Chefredakteur des bekannten alternativen Nachrichtenmagazins Compact. In den Redebeiträgen wurde – wie auf den Veranstaltungen zuvor –  die allgemeine Ohnmacht gegenüber …

Weiterlesen »

Jürgen Elsässer kommt nach Altenburg – 13.12.2015 Roßplan

Für die zweite Demonstration “Fehlpolitik Deutschland” am 13.12.2015 auf dem Roßplan in Altenburg konnte das Bürgerforum Altenburg den bekannten Chef-Redakteur des Compact-Magazin, früheren Linkspublizisten und Mitbegründer der Initiative “1 Prozent für Deutschland”, Jürgen Elsässer, als Redner gewinnen. Elässer ist Chef-Redakteur des alternativen Nachrichten-Magazin Compact (www.compact-online.de) und organisierte zahlreiche Konferenzen zur …

Weiterlesen »

Ca. 500 Besucher zur Demonstration “Fehlpolitik Deutschland” vom Bürgerforum Altenburg

Ca. 500 Besucher kamen heute auf dem Altenburger Roßplan trotz schlechtem Wetter,  dem 1. Advent und verkaufsoffenem Sonntag zusammen, um gegen die derzeitige Asylpolitik in Deutschland zu demonstrieren. Im ersten Teil der Veranstaltung ging Frank Schütze auf die Fehlpolitik in Deutschland ein. Insbesondere sprach er über die sicherheitspolitischen Fragen sowie die gesellschaftlichen …

Weiterlesen »

Video zum Bürgerforum vom 18.11.2015

1. Altenburger Bürgerforum

Am 18.11.2015 rief das Bürgerforum Altenburger Land zur ersten Diskussion über die verfehlte Asylpolitik Deutschlands in der Music Hall Altenburg auf. Dem Aufruf folgten laut Angaben des Bürgerforum ca.200 Altenburger. Kern der Veranstaltung war eine Analyse der derzeitigen politischen Lage in Europa und Deutschland. Die Initiatoren stellten Ihre Kernthesen über …

Weiterlesen »

Bürgerforum ABG Land erzielt Achtungserfolg

1. Altenburger Bürgerforum

Pressemitteilung des Bürgerforum Altenburg [huge_it_portfolio id=”10″] Mit seiner ersten Veranstaltung erzielte das erst vor knapp drei Wochen ins Leben gerufene Bürgerforum Altenburger Land am Mittwochabend in der Music Hall einen Achtungserfolg. Das Gründungsthema „Flüchtlingskrise“ traf bei den rund 200 Besuchern auf breite Zustimmung. Mit der Darstellung der Grundsatzthemen vermittelte der …

Weiterlesen »

Antwort auf den offenen Brief vom Oberbürgermeister Michael Wolf – Flüchtlingskrise

Antwort Offener Brief Oberbürgermeister Altenburg Michael Wolf

Das Bürgerforum Altenburg erhielt am 11. November Antwort vom Oberbürgermeister Michael Wolf bzgl. des offenen Briefes der Initiative. Mehr dazu hier. Entgegen der erwarteten Antworten aus dem gestellten Fragenkatalog, erklärte der Oberbürgermeister lediglich die Nichtzuständigkeit der Stadt Altenburg bzgl. der gestellten Fragen. Die Initiative erklärte gegenüber von AON, dass nun noch …

Weiterlesen »