Home / TAG Archiv: geldsystem

TAG Archiv: geldsystem

Das Finanzsystem in der Krise – was stimmt mit unserem Geldsystem nicht?

Mit diesem Thema beschäftigt sich die Geldsystemkonferenz des Bürgerforum Altenburger Land am 20.05.2017 um 18:30 Uhr in Kosma. Europa steckt in einer kolossalen finanziellen Krise. Was als Bankenkrise begann, hat sich mittlerweile zu einer allumfassenden Staatsschuldenkrise ausgeweitet, in welcher die europäischen Staaten (insbesondere Deutschland durch die Installation der sogenannten Rettungsschirme) …

Weiterlesen »

Droht uns ein Bargeld-Verbot?

Der Autor Michael Brückner setzt sich in seinem Buch “Achtung – Bargeld Verbot” intensiv mit den zunehmenden Einschränkungen der Bargeld-Nutzung in Deutschland und in Europa auseinander. Mit verständlicher Sprache bringt er dem Leser die Gefahren und Hintergründe eines drohenden Bargeld-Verbotes nahe. Detailliert schildert Brückner das Interesse der Banken und Finanzindustrie …

Weiterlesen »

Wege zu einer kooperativen Gesellschaft – Interview mit Prof. Franz Hörmann

Michael Külbel: Sehr geehrter Herr Hörmann, Sie sind einer der bekanntesten Geldsystemkritiker im deutschsprachigen Raum, haben eine außerordentliche Professur an der Wirtschaftsuniversität Wien, sind Autor, Referent und jetzt auch noch finanzpolitischer Sprecher der Deutschen-Mitte. Haben Sie noch Freizeit? Prof. Franz Hörmann: Da ich mich in meiner Freizeit am liebsten mit …

Weiterlesen »

Interview mit Rico Albrecht

Wir hatten die Gelegenheit mit dem bekannten Geldsystemkritiker Rico Albrecht ein Interview zu führen. Rico Albrecht wird neben dem ehemaligen ARD-Journalisten, Christoph Hörstel, und dem renommierten Professor für Rechnungswesen, Franz Hörmann, am 20.05.2017 Gast in Altenburg/Kosma zur Geldsystem-Veranstaltung des Bürgerforums Altenbuger Land sein.  MK: Herr Albrecht, wir leben in einer bewegten …

Weiterlesen »

Geldsystemkritik – Partei Deutsche Mitte macht Prof. Dr. Franz Hörmann zum Sprecher für Finanzpolitik

Die Partei “Deutsche Mitte” führt als erste Partei die Änderung des herrschenden Geldsystems im Parteiprogramm. Mit der Benennung des Geldsystem-Kritikers Prof. Dr. Franz Hörmann zum Sprecher für Finanzpolitik hat die Partei nun einen der renommiertesten Vordenker für alternative Tauschwährungen im Boot. Quelle: https://deutsche-mitte.de/prof-dr-franz-hoermann-wird-dm-sprecher-fuer-finanzpolitik/

Weiterlesen »

Das Ende unseres Finanzsystems rückt näher

Zeiten schwerer Krisen zeichnen sich dadurch aus, dass Politik und Wirtschaft aus reinem Selbsterhaltungstrieb zu Maßnahmen gezwungen werden, die das System kurzfristig stabilisieren, es aber langfristig noch stärker untergraben. Genau diese Entwicklung zeichnet sich zurzeit bei den Themen Bargeld-Eindämmung und Bargeld-Abschaffung ab. Zahllose Journalisten versuchen seit Monaten, der Öffentlichkeit einzubläuen, …

Weiterlesen »

Andreas Popp: Geld und Eigentumsrechte sind Ursachen unserer Verwerfungen

Der Gründer der Wissensmanufaktur zeigt an aktuellen Beispielen auf, dass die derzeitigen Systeme von Finanzen, Wirtschaft, Politik und Medien massiv kranken. Die derzeit allumfassend herrschenden Lügen, so Popp, drängen sich den Bürgern unserer Gesellschaft an vielen Stellen geradezu auf, die Macht der Mainstream-Medien, die dies häufig noch zu vertuschen suchen, …

Weiterlesen »

Karl Marx über die Ursache der Finanzkrise – Peter Feist im Gespräch mit Michael Vogt

Peter Feist und Michael Voigt

Die Unternehmen werden immer mehr produzieren (zumal unter den Bedingungen eines globalisierten Weltmarktes) als wir jemals kaufen und verbrauchen (d.h. konsumieren) können — genau darin besteht der Systemfehler, das ist die Kernaussage von Marx. Weil die Gesundbeter diesen Zusammenhang nicht verstehen oder nicht zugeben wollen/können, taugen auch ihre Rezepte zur …

Weiterlesen »