Home / TAG Archiv: krise

TAG Archiv: krise

Merkels liberale Flüchtlingspolitik „ist nicht durchzuhalten“, sagt französischer Premierminister

Berlin (AFP): Deutschlands liberale Flüchtlingspolitik, aufgrund derer letztes Jahr über 1,1 Millionen Asylsuchende hereinströmten, ist nicht durchhaltbar, warnte der französische Premierminister Manuel Valls am Freitag, nachdem Kanzlerin Merkel sagte, dass eine Gruppe von EU-Staaten mehr aufnehmen sollte. „Diese Politik mag kurzfristig gerechtfertigt sein, sie ist aber langfristig nicht durchzuhalten“, äußerte …

Weiterlesen »

SELBST SCHULD!

Der DAX fällt, der DOW(N) Jones auf dem Weg nach unten, die Zentralbanken dieser Welt gehen in die dritte Runde des Währungskrieges, der niedrige Ölpreis freut den Bürger, der noch gar nicht weiß, was auf ihn zukommt, wenn dieser noch weiter fällt und in Davos feiert die Elite den Verfall …

Weiterlesen »

Migrationswelle – ein Projekt für Wirtschaft und Industrie

Bereits im Jahr 2001 forderte die UN, die Öffnung Deutschlands für 11,4 Millionen Migranten, wie aus dem UN-Bericht »Replacement Migration« (ST/ESA/SER A./206) hervorgeht. Damit verdichten sich die Hinweise, dass es sich bei der Migrationswelle um eine gezielte geostrategische Einflussnahme herrschender Finanz- und Kapitalinteressen handelt. Schon die Tatsache, dass sich trotz …

Weiterlesen »

Flüchtlinge, Migranten und Terroristen: Europa ist außer Kontrolle

In einer Zeit, wo Grenzen eigentlich strikt kontrolliert werden sollten, sieht sich Europa einem Flüchtling-Tsunami ausgeliefert. Ich werde sie Migranten nennen, denn sie sind beileibe nicht alle „Flüchtlinge“. Die Richtlinien für deren Anerkennung variieren in der EU von Land zu Land. Das reicht von Deutschland, welches versprach mehr als 800.000 …

Weiterlesen »